Information der Grundschule zum Corona-Virus - Infobrief Corona Virus

09. 03. 2020

 

09.03.2020

Liebe Eltern,

 

das Coronavirus beschäftigt uns in diesen Tagen sehr. Inzwischen ist auch Niedersachsen betroffen. In den Nachrichten verfolgen Sie sicherlich täglich, wie weit sich das Virus ausgebreitet hat.

 

Ich möchte Sie darüber informieren, welche Hinweise unsere Schule seitens der Behörde bis jetzt erhalten hat und wie wir in der Schule mit diesem Thema umgehen.

 

Mit den Kindern haben wir allgemein besprochen, dass in Erkältungs- und Grippezeiten die Hygiene besonders beachtet werden muss. Natürlich sprachen einige Kinder das Coronavirus auch direkt an, aber wir versuchen, die Kinder allgemein für Infektionen zu sensibilisieren und sich selbst und andere durch besondere hygienische Maßnahmen zu schützen.

 

Auch seitens des Ministeriums kam bis zum jetzigen Zeitpunkt lediglich diese Ansage:

 

(…) „Besondere Vorkehrungsmaßnahmen über die bekannten Hinweise aus dem Infektionsschutzgesetzt (Hygienemaßnahmen, Hände waschen, richtiges Niesen etc.) hinaus sind zur Zeit nicht erforderlich. Die vorbeugenden Maßnahmen des Infektions-schutzes gelten auch für Übertragung von Corona. Informationsblätter sollen in der Schule aufgehängt werden. Bei Rückfragen stehen die örtlichen Gesundheitsämter zur Verfügung.“ (…)

 

Unter folgenden Links können Sie sich weitere Informationen einholen:

 

Robert Koch Institut:

https://www.rki.de/DE/Home/homepage_node.html

 

Nds. Landesschulbehörde:

https://www.niedersachsen.de/Coronavirus/hinweise-fur-lehrkrafte-und-eltern-185451.html

 

 

Wir alle hoffen, dass das Virus uns unbeschadet lässt.

 

Mit freundlichen Grüßen

S. Osthoff